Pressearchiv

Niedernhausener Anzeiger: Sachstand zur Umsetzung von Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept
[02.10.2015]

Ende September beantwortete Bürgermeister Reimann eine Anfrage der WGN zum Sachstand bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutzkonzept Niedernhausen.

Niedernhausener Anzeiger vom 02.10.2015

 

Wiesbadener Kurier: Fören feiert auf Biohof Zorn
[07.07.2015]

Fören feierte sein 25-jähriges Bestehen auf dem Biohof Zorn.

Wiesbadener Kurier vom 07.07.2015

 

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung - Jubiläum: Umweltschützer feiern auf Biohof Zorn
[03.07.2015]

Fören feiert sein 25-jähriges Bestehen auf dem Biohof Zorn. BUND, PWN und engagierte Bürger sind eingeladen am 5.7.2015 mitzufeiern.

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung vom 03.07.2015

 

Wiesbadener Kurier - Umwelt im SPD-Blickpunkt
[22.06.2015]

Der Arbeitskreis "Energie und Umwelt" der SPD - Niedernhausen lädt lokale Vereine und engagierte Bürger ein, sich zu Umweltfragen - insbesondere zum Klimaschutz, einzubringen.
An der ersten Veranstaltung nahmen am 05.06.2015 Vertreter des BUND Niedernhausen sowie Pro Windkraft Niedernhausen teil. Kernthema war das aktuelle Klimaschutzkonzept Niedernhausen und dabei vor allem der eklatante Unterschied bei der Priorisierung von Maßnahmen im Vergleich zu Wiesbaden. Des Weiteren wurden Sachfragen quer durch das Thema Windkraft angesprochen.
Die SPD kündigte an, zu einer Folgeveranstaltung einzuladen, da andere Gruppierung der Einladung leider nicht gefolgt waren.

Wiesbadener Kurier vom 22.06.2015

 

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung - Pro Windkraft kritisiert CDU und SPD Niedernhausen
[07.04.2015]

Pro Windkraft Niedernhausen berichtet über die Jahresmitgliederversammlung und kritisiert die CDU-SPD Koalition in Niedernhausen, die Windvorrangflächen nicht zu prüfen. Pro Windkraft will sich mit dem Thema kommunaler Klimaschutz auseinandersetzen.

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung vom 07.04.2015

 

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung - In Hohenstein fließt Windstrom
[11.03.2015]

Bei Burg Hohenstein entsteht ein Windpark mit 3 Windrädern. Die Luftaufnahme zeigt den geringen Platzbedarf für den Bau von Windkraftanlagen im Wald.

Wiesbadener Tagblatt, Idsteiner Zeitung vom 11.03.2015

 

Wiesbadener Kurier - Sonderseite zur Windkraft
[14.11.2014]

Im Wiesbadener Kurier vom 14.11.2014 findet sich eine Sonderseite zum Thema Windkraft mit Artikeln zu den Themen Wasserschutzgebiet, Windkraft-Forum mit Podiumsdiskussion vom 12.11.2014 sowie der Vorlage für das Stadtparlament zum Einstieg in das BImSch Verfahren.

Wiesbadener Kurier vom 14.11.2014

 

Gemeindevertretung verabschiedet Klimaschutzkonzept Niedernhausen
[10.10.2014]

Die Gemeindevertretung Niedernhausen hat in ihrer Sitzung im September 2014 das Klimaschutzkonzept angenommen.

Niedernhausener Anzeiger vom 10.10.2014

 

BUND warnt vor Alibi-Klimaschutzkonzept und fordert Maßnahmen
[19.09.2014]

Der Ortsverband des BUND warnt anlässlich der Vorstellung des Klimaschutzkonzepts Niedernhausen im Umweltausschuss der Gemeinde vor einer Alibiveranstaltung und fordert Maßnahmen zur Umsetzung. Auch die Windenergie darf auf Dauer kein Tabuthema in Niedernhausen bleiben.

Niedernhausener Anzeiger vom 19.09.2014

 

Vorranggebiete für Windkraftnutzung
[11.04.2014]

Stellungnahmen im Rahmen der ersten Offenlegung zu geplanten Vorranggebieten für Windkraftnutzung an das Regierungspräsidium Darmstadt sind bis 8. Mai 2014 möglich. Im offenen Brief vom 2.4.2014 an die politischen Entscheidungsträger in Niedernhausen äußerte Pro Windkraft Niedernhausen die Sorge, dass eine reine Verweigerungshaltung zu Windkraft scheitern wird. Das Versäumnis einer sachlichen und konstruktiven Auseinandersetzung birgt das Risiko, dass nach Genehmigung der übergeordneten Behörden große überregionale Investoren Windkraftanlagen in einem Umfang und Vorgehen errichten dürfen, wie das niemand in Niedernhausen will.


Die Positionen des Gemeindeparlament sowie PRO und CONTRA Windkraft Vereine/Initiativen in Niedernhausen wurden im Rahmen der Berichterstattung zur Sitzung des Gemeindeparalaments veröffentlicht:


Pro Windkraft Niedernhausen

  • aktiver Klimaschutz ohne Windkraft ist in Niedernhausen nicht machbar
  • ein Windpark mit 3-5 Anlagen beansprucht nur 0,1% der Waldfläche und stellt keine Beeinträchtigung für die Funktion des Waldes, z.B. als Naherholungsgebiet, dar
  • auf ein Vorranggebiet mit einem Windpark beschränken

Gemeinde Niedernhausen:

  • keine Windräder auf dem Taunuskamm (Buchwaldskopf)
  • vorgesehenen Vorranggebiete für Windkraft werden zur Kenntnis genommen
  • Bekenntnis zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung

pro Wald Niedernhausen

  • Waldgebiete in und um Niedernhausen als Naherholungsgebiete für Menschen und Rückzugsgebiete für Tiere vollständig erhalten
  • keine Windräder in Waldgebieten aus überwiegend wirtschaftlichen Motiven
  • Bau von 14 Windrädern in Niedernhausen verhindern

Wiesbadener Tageblatt vom 11.04.2014

Niedernhausener Anzeiger vom 25.04.2014

Gemeindevertretung Niedernhausen gegen Windkraft
[20.12.2013]

Das Gemeindeparlament Niedernhausen hat sich am 12.12.2013 gegen Windkraft in Niedernhausen ausgesprochen. Gegenstimmen gab es nur von den Grünen und Teilen der WGN.

Der geringe sachliche Tiefgang sowie der Verlauf der Diskussion im Gemeindeparlament, über den im Niedernhausener Anzeiger vom 20.12.2013 berichtet wird, zeigt inhaltliche Widersprüche. Schlussendlich wurde von Bürgermeister Reimann die Entscheidung nach dem St. Floriansprinzip vorgeschlagen. Die Gemeindevertreter stimmten mit großer Mehrheit zu.

Im Wiesbadener Kurier vom 14.12.2013 ist unser Protest zu dieser Entscheidung zu finden. Niedernhausen:
- entscheidet sich gegen aktiven Klimaschutz
- sagt NEIN ohne einer vorherigen sachlichen Prüfung eine Chance zu geben
- sagt NEIN ohne vorher die Bürger zu fragen

Niedernhausener Anzeiger vom 20.12.2013

Wiesbadener Kurier vom 14.12.2013

Pro Windkraft zieht Ein-Jahres-Bilanz
[28.03.2013]

Ein Jahr, gekennzeichnet durch inhaltliche Arbeit, Informations- und Diskussionsveranstaltungen sowie Exkursionen ist abgeschlossen. Sachstand: Windkraftnutzung in Niedernhausen könnte umwelt- und sozialverträglich realisiert werden. Die Ergebnisse dieser Arbeit stehen unter www.prowindkraft-niedernhausen.de zur Verfügung.

Nun ist die Politik am Zug. Die Gründung eines Klima-Beirats in Niedernhausen wäre zu begrüßen.

Niedernhausener Anzeiger vom 28.03.2013


Pro Windkraft Niedernhausen mit sachlichen Informationen
[21.02.2013]
Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung Pro Windkraft Niedernhausen stand die Vorstellung der neuen Internetplattform. Der Vorstand wurde für 2 Jahre wiedergewählt und die Reduzierung des Mitgliedsbeitrags auf 20€ pro Jahr beschlossen.

Niedernhausener Anzeiger vom 01.03.2013


Informationsveranstaltung Engenhahn
[02.11.2012]
100 Besucher diskutierten mit Hermann Maxeiner (BUND), Michael Geiger (Hessen Forst) und Vorstandsmitgliedern von Pro Windkraft Niedernhausen das Thema "Windkraft in Engenhahn ?".

Niedernhausener Anzeiger vom 09.11.2012

Wiesbadener Kurier vom 06.11.20122

Bürgermeister Döring nimmt Stellung
[21.09.2012]
Bürgermeister Döring regt Bürgerentscheid an.
Niedernhausener Anzeiger vom 21.09.2012
Wald- und Informationswanderung Engenhahn
[26.08.2012]
Begehung der Flur um die Hohe Kanzel mit Bürgern zur Identifikation von möglichen Standorten für Windkraftanlagen.
Niedernhausener Anzeiger vom 31.08.2012
Informationsveranstaltung Oberjosbach
[15.06.2012]
150 Besucher diskutieren das Thema "Windkraft in Niedernhausen ?" mit Matthias Bergmeier (Hess. Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung), Henner Gonnermann (Förster, BUND) und Vorstandsmitgliedern von Pro Windkraft Niedernhausen.
Niedernhausener Anzeiger vom 22.06.2012
Exkursion zu Windrädern im Binger Wald
[09.06.2012]
Gemeinsam mit dem BUND findet eine Exkursion zu Windrädern "auf dem Kandrich" statt. Der zuständige Förster sowie der Betreiber der Anlagen geben kompetent Auskunft zu allen Fragen.
Niederhausener Anzeiger vom 18.05.2012
Mitgliederversammlung
[18.04.2012]

Satzung, Mitgliedsbeiträge und Aufgabenverteilung werden diskutiert und entschieden.

Niederhausener Anzeiger vom 27.04.2012


Gründungsversammlung
[29.03.2012]
Bürger diskutieren die Möglichkeiten und Grenzen der Windkraftnutzung in Niedernhausen und beschließen die Gründung des gemeinnützigen Vereins "Pro Windkraft Niedernhausen".

Niedernhausener Anzeiger vom 13.04.2012


Bürgerinitiative pro Windkraft in Gründung
[16.03.2012]
Eine Gruppe Niedernhausener Bürger lädt zur Gründung der Bürgerinitiative "Windkraft Niedernhausen" ein.

Niedernhausener Anzeiger vom 16.03.2012

 

Besuchen Sie uns auf

foeren.de


Pro Windkraft Niedernhausen

Do

24

Mär

2016

Infraschall - neue Messergebnisse

Neue Messergebnisse zu Infraschall bei Windkraftanlagen und anderen Quellen

mehr lesen

Sa

19

Dez

2015

Wir fusionieren mit Fören e.V.

Mitgliederversammlung beschließt den Zusammenschluss mit Fören e.V.

mehr lesen

Do

10

Dez

2015

Windkraft in Wiesbaden

Verwaltungsgericht weist Klage ab

mehr lesen

So

06

Dez

2015

Klimagipfel in Paris

Presse zu Klimagipfel in Paris

mehr lesen

Do

26

Nov

2015

Ausstieg aus der Braunkohle

Spektakuläre Wende: Bundesregierung erwägt, noch in der laufenden Legislaturperiode den Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverstromung zu organisieren

mehr lesen

Di

24

Nov

2015

Preise müssen ökologische Wahrheit sagen

CO2-Steuer, Ökosteuer: was man heute tun kann, um die Dynamik des Raubbaus zu bremsen

mehr lesen

Mo

23

Nov

2015

Wiesbaden: Windkraft Pläne ausgelegt

Genehmigungsantrag inkl. Unterlagen zum geplanten Windpark auf der Hohen Wurzel sind von 23.11.2015 bis 22.12.2015 in Wiesbaden und 16 Nachbarkommunen ausgelegt

mehr lesen

Fr

20

Nov

2015

Deutsche Klimaziele in Gefahr

So schaffen wir das nicht! Mit der aktuellen Politik wird Deutschland seine Klimaschutzziele nicht erreichen, zeigt die Expertenkommission der Bundesregierung.

mehr lesen

Fr

13

Nov

2015

Teure Braunkohle

Braunkohle in Deutschland verursacht 15 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit alleine im Jahr 2015

mehr lesen

Do

12

Nov

2015

Keine Kohle für Kohle

Divestment: erste deutsche Kommune zieht Kapital aus klimaschädlichen Unternehmen ab

mehr lesen

Mi

11

Nov

2015

IEA fordert CO2 Steuer

IEA warnt bei der Vorstellung des "World Energy Outlook 2015" vor zu niedrigen Ölpreisen, fordert eine CO2-Besteuerung und den Abbau von fossilen Subventionen

mehr lesen

Di

10

Nov

2015

Aufrüttelnde Meldungen von WMO und Weltbank zu Klimawandel

CO2 Konzentration steigt auf Rekordwert, 100 Millionen mehr Arme bis 2030 durch Klimawandel, Politiker warnen vor neuen Flüchtlingsstrom

mehr lesen

Di

10

Nov

2015

Fossiles System vor dem Kippen?

Die renommierten Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber und Ottmar Edenhofer äußern sich zur Frage, ob mit dem Klimagipfel in Paris ein Durchbruch erzielt werden kann

mehr lesen

Sa

07

Nov

2015

Braunkohle als "Klimareserve"

8 Braunkohlekraftwerke vor ihrer Stilllegung 4 Jahre als Reservekraftwerke zu nutzen - was bringt Gabriel´s "Gürtel zum Hosenträger"?

mehr lesen
Suchfunktion powered by Google benutzerdefinierte Suche