Umwelt, Klima, Ökosysteme

Es ist unmöglich unendlich zu wachsen. Wir werden unseren Lebensstil auf Nachhaltigkeit umstellen: „by design“ oder „by disaster“. Heute verbrauchen wir durch hemmungslose Übernutzung von Ressourcen das, was unseren Kindern und folgenden Generationen gehört und  hinterlassen Atommüll, Klimawandel, verseuchtes Wasser und weitere Probleme. Wie die Nachrichten aus den letzten Monaten zeigen, folgen Wirtschaft, Politik und viele in der Gesellschaft immer noch dem alten Verhaltensmuster, das ins Desaster führt:

  • eine Begrenzung des 2° Ziels für den Klimaschutz ist kaum mehr erreichbar - das Risiko der Überschreitung von Klima-Kipp-Punktenn zeigt uns welch unvorstellbare Konsequenzen dies nach sich zieht
  • Kohleverstromung massiv zurückzufahren ist äußerst wichtig – in Deutschland steigt aber der CO₂-Ausstoß wegen neuer Kohlekraftwerke
  • Umweltkosten in den Kosten der Wirtschaft zu berücksichtigen ist wichtig, der CO₂-Emissionshandel dafür ein Werkzeug – eine wirksame Umsetzung scheiterte in der EU an Deutschland bzw. wurde massiv verwässert
  • Milliarden werden von Stromprivatverbrauchern zur Industrie umverteilt (EEG Umlage). Aus dem Energie- und Klimafond werden zusätzlich 350 Millionen zur Industrie umverteilt – damit Wirtschaftswachstum nicht gebremst und die Industrie nicht zu sehr durch CO₂-Abgaben belasten wird

Handlungsbedarf, Klimawandel. Jeder kann sofort und direkt was tun. Der Wandel kann nur direkt von der Gesellschaft ausgehen. Sobald genügend Menschen umkehren und in ihrem persönlichen Bereich handeln werden auch Wirtschaft und Politik folgen.

Aktuelles zu Umwelt, Klimawandel, Schädigung der Ökosysteme

Klimagipfel in Paris

Presse zu Klimagipfel in Paris

mehr lesen

Ausstieg aus der Braunkohle

Spektakuläre Wende: Bundesregierung erwägt, noch in der laufenden Legislaturperiode den Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverstromung zu organisieren

mehr lesen

Preise müssen ökologische Wahrheit sagen

CO2-Steuer, Ökosteuer: was man heute tun kann, um die Dynamik des Raubbaus zu bremsen

mehr lesen

Deutsche Klimaziele in Gefahr

So schaffen wir das nicht! Mit der aktuellen Politik wird Deutschland seine Klimaschutzziele nicht erreichen, zeigt die Expertenkommission der Bundesregierung.

mehr lesen

Teure Braunkohle

Braunkohle in Deutschland verursacht 15 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit alleine im Jahr 2015

mehr lesen

Keine Kohle für Kohle

Divestment: erste deutsche Kommune zieht Kapital aus klimaschädlichen Unternehmen ab

mehr lesen

IEA fordert CO2 Steuer

IEA warnt bei der Vorstellung des "World Energy Outlook 2015" vor zu niedrigen Ölpreisen, fordert eine CO2-Besteuerung und den Abbau von fossilen Subventionen

mehr lesen

Aufrüttelnde Meldungen von WMO und Weltbank zu Klimawandel

CO2 Konzentration steigt auf Rekordwert, 100 Millionen mehr Arme bis 2030 durch Klimawandel, Politiker warnen vor neuen Flüchtlingsstrom

mehr lesen

Fossiles System vor dem Kippen?

Die renommierten Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber und Ottmar Edenhofer äußern sich zur Frage, ob mit dem Klimagipfel in Paris ein Durchbruch erzielt werden kann

mehr lesen

Braunkohle als "Klimareserve"

8 Braunkohlekraftwerke vor ihrer Stilllegung 4 Jahre als Reservekraftwerke zu nutzen - was bringt Gabriel´s "Gürtel zum Hosenträger"?

mehr lesen

Großes Buch zur Klimakrise

"Selbstverbrennung" - ein Werk, das versucht alles zum Klimawandel in nur einem Buch zusammenzufassen

mehr lesen

Online-Vorlesung: Klimawandel und seine Folgen

Am 9.11.2015 startet die frei zugängliche Online-Vorlesung "Klimawandel und seinen Folgen"

mehr lesen

Protest gegen Braunkohlekraftwerk in Griesheim

Initiative übergibt tausende Unterschriften gegen Braunkohlekraftwerk Griesheim

mehr lesen

Klimaschutz Niedernhausen

Sachstand zur Umsetzung von Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept Niedernhausen

mehr lesen

Windkraft Unfälle im Vergleich

Windkraft hat niedriges Unfall- und Schadenrisiko

mehr lesen

Rückbau Windpark

Erstmals ein Windpark in Hessen rückgebaut

mehr lesen

Batteriespeicher für PV

Fortschritte in Preis und Qualität bei Batteriespeichern für PV

mehr lesen

Windkraft im Wald und Nitrat im Trinkwasser

Kann der Bau von Windkraftanlagen zu einer höheren Nitratbelastung im Trinkwasser führen?

mehr lesen

Nitrat im Trinkwasser

Wie kommt Nitrat in unser Trinkwasser? Was bedeutet das für unsere Gesundheit?

mehr lesen

Lernen aus Atomkraft

Kosten und Nutzen der Atomkraft in Deutschland zeigen ein eklatantes Missverhältnis

mehr lesen

Atom-Entsorgung wird noch viel teurer

Rückbau der deutschen Atomkraftwerke und die Entsorgung des Atommülls könnten 50 - 70 Mrd. € kosten und 150 Jahre dauern

mehr lesen

Boden - Klima - Energie - Windkraft

Windkraft und Photovoltaik benötigen wenig Boden und helfen, eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen zu schonen.

mehr lesen

Leider menschlich

Theoretisch wollen wir bessere Menschen sein

mehr lesen

CO2 Einsparung durch Windkraft

Stromerzeugung: großer Beitrag zum Klimaschutz durch Windkraft

mehr lesen

Folgen des Klimawandel - Hochgebirge

Eisschwund, neue Seen im Hochgebirge, Felssturz, Bergsturz, Flutwellen

mehr lesen

Ukraine Atomkraft

Sind die Atomkraftwerke in der Ukraine sicher?

mehr lesen

Atomkraft unwirtschaftlich

Atomkraft kann schon aus wirtschaftlichen Gründen keinen wesentlichen Beitrag zu Stromversorung und Klimaschutz leisten

mehr lesen

IEA sieht Klimawandel extrem

Weltenergieausblick der Internationalen Energie Agentur sieht Erwärmung um  3,6°C - Folge: Klimawandel extrem

mehr lesen

Zu viel Kohle

Analyse Klimawandel: Nur mit Stilllegung ineffizienter Kohlemeiler kann Deutschland seine Klimaschutzziele erreichen

mehr lesen

Vortragsreihe: Folgen des Klimawandel

Vortragsreihe an der Frankfurter Goethe Universität

mehr lesen

Klimawandel: Bericht des Weltklimarat

Forscher warnen vor Erderwärmung um vier Grad

mehr lesen

EU Ziele zum Klimaschutz

EU-Gipfel einigt sich auf Klima- und Energiepaket mit Zielen bis 2030

mehr lesen

EEG 2.0 - wie wird umverteilt?

Industrie wird weiter entlastet. Entlastung für Bürger und Mittelstand findet aber nicht statt.

mehr lesen

Hessen zu den EEG 2.0 Plänen

Hessens Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir zum Stand der Gespräche mit Sigmar Gabriel

mehr lesen

EEG 2.0 - Fortschritt oder Abkehr von Bürgerenergie?

Wirtschaftsinteressen werden bei der Reform der Ökostromförderung berücksichtigt - aber wie steht es um die Interessen der Bürger?

mehr lesen

Keine Windkraft in Niedernhausen

Niedernhausen: Gemeindevertreter stimmen gegen Windkraft / Hessen: Schwarz-Grün will Energiewende voranbringen ohne sich über Widerstand aus Kommunen hinwegzusetzen

mehr lesen

Niedernhausen gegen Windkraft

GroKo Niedernhausen sagt NEIN zur Windkraft und erteilt damit gleichzeitig aktivem Klimaschutz eine Absage.

mehr lesen

Was gegen den Klimaschutz tun

GroKo bedeutet Stillstand bei Energiewende und Klimaschutz - bietet Geo-Engineering Lösungen?

mehr lesen

Japan und die Welt nach Fukushima

Kazuhiko Kobayashi, 67, ein japanischer Anti-Atom-Kämpfer, diskutiert mit Bürgern die aktuelle Situation der Menschen in Fukushima (neu: aktuelle Pressemeldungen zur Vortragsreise)

mehr lesen

Deutschland schlecht auf Atomunfall vorbereitet

Als Lehre aus Fukushima liegen Vorschläge der Strahlenschutz-Kommission zur Verbesserung der Vorkehrungen für einen Atomunfall in Deutschland vor - die Behörden haben es aber offenbar nicht eilig

mehr lesen

Energiewende schwarz-rot

SPD zurechtgestutzt; Energiewende im Korridor: Kohle-Kraft gewinnt - Industrie privilegiert - Energiewende gebremst – Klima verliert - Bürger und Mittelstand zahlt weiter - herbe Kritik von Umweltverbänden

mehr lesen

Energiewende retten

Demo und Kundgebung für die Energiewende fanden am 30.11.2013 in mehreren Städten in Deutschland statt. In Wiesbaden errichteten die Teilnehmer ein symbolisches Windrad aus 100 Fackeln

mehr lesen

BUND: Bewertung Koalitionsvertrag

Energiewende Schwarz-Rot: Kohlekraftwerke, ausbremsen der Energiewende / Energieeffizienz & -sparen: Schöne Vorsätze ohne konkreten Plan / Klimaschutz: so können die Ziele nicht erreicht werden

mehr lesen

Beschleunigung der Klimaerwärmung

Klimawandel: die Arktis erwärmt sich derzeit besonders schnell. Zusätzlich:  Freisetzung von Methan aus dem Schelfmeer der Arktis

mehr lesen

UN-Klimagipfel - Ergebnisse

Minimalkonsens! NGOs protestierten gegen Gipfel-Farce und Einfluss der Kohlelobby

mehr lesen

Woher kommt die Kohle

Woher kommt die Kohle, die in Deutschland verbrannt wird?

mehr lesen

UN-Klimagipfel - Altmaier in Warschau

Sechs Stunden und 30 Mio. € für Entwicklungsländer - Deutschland enttäuscht in Warschau

mehr lesen

Veranstaltung: Japan und die Welt nach Fukushima

Sonntag 24. November 2013, 18.00 Uhr, Hilde-Müller-Haus, Wallufer Platz 2, Wiesbaden

Kazuhiko Kobayashi, prominenter japanischer Atomkraft-Kritiker, berichtet in Wiesbaden über die aktuelle bedrohliche Situation in Fukushima

mehr lesen

Klimaflüchtlinge

Folgen des Klimawandel: Hintergrundinfo zu Klimaflüchtlingen und Schadenersatz

mehr lesen

Klimaschutz

Deutschland: 6.-größter Verursacher von CO2 Emissionen, Japan: Klimaschutzziel gekippt; Abhängigkeit von Atom macht Japan zum großen CO2 Sünder

mehr lesen