Fracking ohne Nutzen für die Energiewende

Laut Sachverständigenrat für die Bundesregierung ist Fracking in Deutschland von geringem Nutzen, unwirtschaftlich und mit hohen Umweltrisiken verbunden.

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung hat sich mit einem Gutachten zum Thema Fracking geäußert. Fracking kann in Deutschland keinen Beitrag zur Energiewende leisten und ist aufgrund der geologischen Gegebenheiten wirtschaftlich kritisch zu sehen. Zudem sind die bestehenden offenen Fragen bezüglich erheblicher Umweltrisiken in Probeprojekten zweifelsreif zu klären, bevor Antragstellern Fracking in Deutschland erlaubt werden könne.

mehr: tagesschau.de: Fracking ohne Nutzen für die Energiewende